Mode, Chaos & Vorbereitung: Rückblick Januar 2019

Neues Jahr, neues Glück? Zumindest mit der Pantone Farbe des Jahres hatten wir schon mal Glück, immerhin ist es nicht wieder so eine Farbe wie Ultraviolet. Ansonsten hatte der Januar noch nicht viel zu bieten. Ich finde immer, dass besonders der erste Monate des Jahres wie im Flug vorbeizieht und einfach nicht viel passieren will. Man ist gedanklich noch halb im letzten Jahr, verwechselt ständig die Jahreszahlen und versucht erstmal klarzukommen. Somit ist Januar doch immer ein Monat des Wandels und der Veränderung. Nicht nur ein neues Jahr hat begonnen, auch ein neuer Monat und auch Jahreszeit. Denn immerhin soll ja jetzt auch mal ordentlich Winter werden. Auf den Schnee warte ich aber noch…

Was war los?

Doch was war jetzt los im Januar? Hauptsächlich wurde das letzte Jahr resümiert und neue Pläne für 2019 wurden geschmiedet. Bei unseren „19 Ziele für 2019“-Beitrag haben wir uns schon einiges vorgenommen, nächste Woche wird auch direkt das erste Ziel angeflogen. Ebenso wird es sportlich dieses Jahr. Der Januar diente jetzt noch als Schonfrist und Vorbereitung, aber nächsten Monat geht das Training für den Halbmarathon endlich los.

Was steht an?

Definitiv steht mehr an als im Januar. Denn was alles geplant wurde, möchte auch jetzt umgesetzt werden. Wichtig ist aber immer, sich realistische Ziele zusetzten, alles ordentlich vorzubereiten und sich auch über das Erreichen eines Zieles zu freuen. Das Leben soll genossen werden und wir wollen dieses Jahr auch mehr Leichtigkeit im Leben gewinnen. Somit geht es für uns demnächst nach Stockholm, einfach mal genießen und Spaß haben. Ansonsten stehen noch große Blogprojekte an, auf die ich mich schon sehr freue.


Beliebteste Blogbeiträge


Der beliebteste Beitrag freut mich diesmal ganz besonders, denn es ist der Beitrag für mehr Me-Time mit der Ma Vie Beauty Box. Hier stelle ich euch eine ganz besondere Box von meinem Friseur vor. Ich bin wirklich begeistert und freue mich, dass sie so gut ankommt. Dicht gefolgt von unseren 19 Zielen und den Beitrag über mehr Leichtigkeit im Leben. Danach kommt auch schon mein liebstes DIY bisher, nämlich der Tischkalender aus Beton.

Neu entdeckt

Neu im Rückblick ist jetzt unsere Kategorie „Neu entdeckt“. Denn immer wieder findet man im Alltag doch nützliche Dinge, vergisst aber schnell dies auch anderen zu empfehlen. Manches ist so einfach und simpel, dass man es nicht mehr wahrnimmt. Oder es gab etwas, welches einen erfreut hat oder worüber man mal wieder herzlich lachen konnte. Aber auch ernste Themen dürfen nicht vergessen, das Leben besteht nun mal aus vielen Facetten. Genauso wird es hier auch werden, kunterbunt und vielfältig. Je nachdem was uns in dem Monat geholfen, inspiriert oder zum Nachdenken gebracht hat.

So und was war gut im Januar? Da es viel ums Planen ging, war die App „Timetree“ sehr hilfreich. Hier habe ich jetzt mehrere Kalender für Blog, Familie und Freunde angelegt, die ich nach Belieben ein und ausblenden kann. Ohne die App kann ich schon nicht mehr effektiv planen! Aber auch herzhaft gelacht wurde im Januar, denn Lena Lademann startet mit ihrer Freundin Liberta den Podcast „Lena&Liberta“. Ihr Humor ist wirklich eigen und schon auf Instagram waren die Stories zum Lachen. Einfach nicht zu ernst nehmen und ihr könnt mehr als einmal schmunzeln. Was habt ihr im Januar neues entdeckt? Verratet es mir gerne in den Kommentaren, eure Tiffy.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

6 Comments

  • Posted 3. Februar 2019 14:08
    by Tamara

    Die Kalender-App muss ich mir gleich installieren. Danke für den tollen Tipp. Ich hoffe das ich so auch mehr Ordnung in meine Termone bekomme. 😀
    Hab noch einen wunderschönen Sonntag!

    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com

    • Posted 3. Februar 2019 14:09
      by Tiffy Ribbon - Mode Blog

      Ja die App ist wirklich super dafür! ich wünsche dir auch noch einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße Tiffy

  • Posted 4. Februar 2019 0:08
    by nathalie

    ein toller beitrag! ich mag den januar immer ganz gern um sich irgendwie nochmal zu sammeln und neue ziele zu setzen 🙂
    die app muss ich unbedingt mal testen!
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  • Posted 4. Februar 2019 17:34
    by Katharina

    Was für ein toller Blogbeitrag! Ich hab auch immerzu das Gefühl, der Januar schleicht so ereignislos an einem vorbei, aber vielleicht ist das per se auch nichts schlechtes, da man sich einfach mal etwas Zeit für andere Dinge nimmt.
    Stockholm ist sicherlich ein tolles Reiseziel und steht auch noch auf meiner Bucket-List. Da bin ich schon gespannt einige Bilder von der Reise zu sehen 😉
    Desweiteren klingt die App super gut, so eine suche ich schon lange und muss ich gleich mal im App-Store auskundschaften.
    Bin gespannt was der Februar bereit für dich hält 🙂
    Alles Liebe,
    Katharina ♥

  • Posted 8. Februar 2019 9:21
    by Laura

    Ein toller Rückblick meine Liebe! Immer gut, mal zu rekapitulieren, was man im Monat geschafft hat und was man sich alles noch vornehmen will!:) Gerade der Januar ist ja auch immer gut, um sich neue Ziele zu stecken! Die App klingt Mega, muss ich mir auch mal genauer ansehen 🙂 xx

  • Posted 9. Februar 2019 17:28
    by Tina

    Ohja der Januar verging echt schnell und ich war auch super beschäftigt damit, alles zu planen. Timetree werde ich mir mal anschauen- ich liebe einfach solche praktischen Apps 🙂 starte gut in den Februar!
    Xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

Leave a comment