Wie alles anfing und warum ich Spaß am Sport habe

*Werbung – in Kooperation mit John Reed*

Sport ist etwas, was mich bereits mein Leben lang begleitet. Schon als kleines Kind bin ich gerne gelaufen, die 2000 m Läufe während der Schulzeit waren immer meine leichteste Übung. War ich hier nicht erster, war ich schon enttäuscht. Ebenso bin ich auch kleinere Wettkämpfe und Crossläufe mitgelaufen, jedoch nie im Verein. Denn ich habe es mehr aus Spaß gemacht und niemals, weil ich etwas machen musste. Dies hat sich bis heute auch nicht geändert.  ...  weiterlesen

Read more

Kiste, Koffer & co. – Unsere Storage Must-Haves

Was gibt es schöneres als ein aufgeräumtes Zuhause? Es herrscht Ordnung, alles hat seinen Platz und vor allem findet man schnell wieder, was man sucht. Doch was ist, wenn alles verstreut und unordentlich irgendwo landet? Ähnlich wie beim Chaos, gibt es hier nun geschätzte 1 Million Möglichkeiten, wie man damit umgeht. Allen voran ist der Stauraum, denn dieser stellt immer wieder ein zentrales Thema in der Inneneinrichtung dar. Die meisten Dinge, die wir besitzen, nehmen selbstverständlich auch Raum in unseren Wohnungen oder Häusern ein. Dafür gibt es heute unsere Interior-Must-Haves unter dem Motto Stauraum. Wie gewohnt ist bei den Inspirationen von klein bis groß, fest bis flauschig, teuer bis selbstgemacht alles vertreten.  ...  weiterlesen

Achterbahn der Gefühle – Rückblick Juni 2019

Der Juni war für mich ein Monat voller Höhen und Tiefen, denn ich konnte viel erleben, aber kam auch an meine Grenzen. Ich durfte einen besonderen Moment mit erleben, aber auch die negativen Seiten des Lebens erfahren. Es war ein Wechselbad der Gefühle, gespalten in schöne und weniger schöne Momente. Manchmal fühlt man sich gefangen, muss aus der Ferne zusehen und hoffen, dass es am Ende alles gut wird. Das hoffen wir doch immer, oder? Am Ende wird alles Gut, die Zeit heilt alle Wunden oder bis du heiratest ist es weg, sind berühmte Floskeln aus der Kindheit. Jeder kennt sie, manche hassen sie und manche brauchen sie. Früher noch gesagt bekommen, predige ich heute auch nichts anderes weiter. Doch meinen wir es dann auch ernst? Oder sagen wir es einfach aus Gewohnheit, weil wir es nicht anders kennen? ...  weiterlesen

Monochrom Weiss mit einem Hauch Farbe

Es ist wieder Ende des Monats und somit Styleseven-Zeit. Diesmal ist das Thema Monochrom Weiß gewesen und ich habe mich damit echt schwergetan. Denn ich bin einfach kein Freund von rein weißen Outfits und das lässt sich auch ganz einfach erklären. Ich bin nämlich ein absoluter Tollpatsch. Somit bleibt es einfach nie lange weiß bei mir, besonders bei Hosen habe ich nun kein Glück. Nichtsdestotrotz musste etwas Weißes her, jedoch keine Hose, das stand schon mal für mich fest. Ebenso möchte ich bewusster konsumieren, ich wollte also nichts Neues kaufen. So natürlich das Problem, dass ich nichts Weißes mag und daher nicht viel im Schrank zu finden war, dachte ich zumindest. ...  weiterlesen

Black & White – Festival Outfit

Ich bin kein großer Festival-Fan. Das erstmal zu Anfang, denn ich mag es einfach meine Ruhe zu haben. Damit ist aber Schluss, sobald man auf ein Festival geht. Dies sollte einem vorher schon klar sein und man muss einfach mit einer bunten Mischung an lautstarker Musik rechnen.  ...  weiterlesen

Herzlich Willkommen – Personalisierte Fußmatte

Klingt erstmal ziemliche spießig, oder? Fußmatte vor der Tür ist doch der Inbegriff von klassischen bürgerlichen Leben. Aber sind wir mal ehrlich – die Dinger sind einfach unglaublich praktisch. Ob vor der Haus- oder Wohnungstür, am Austritt zum Balkon oder in den Garten, selbst im Camper-Van kann man nicht darauf verzichten. Es ist einfach nötig und praktisch den Schmutz oder die Nässe gegebenenfalls auffangen zu können. Dabei müssen es weder die klassischen spießigen Nadelstreifenläufer sein, noch die buntesten kitschigen Muster mit übertrieben witzigen Sprüchen. Das ist es schließlich, was so ziemlich jeder hat. Da ich, wie meist, nichts gefunden habe was wirklich meinen Ton trifft und dabei auch noch schlicht und elegant aber gleichzeitig auch nicht langweilig aussieht, habe ich kurzerhand selbst zu Schere und Stift gegriffen und mir meine eigene personalisierte Fußmatte selbst gemacht. Und ich kann euch sagen, einfacher geht es wirklich nicht. In weniger als 30 Minuten zur eigenen Fußmatte… legen wir los! ...  weiterlesen

Meine Beauty Favoriten für den Sommer

*Werbung – durch freundliche Zusammenarbeit mit Douglas*

Im Sommer braucht unsere Haut vor allem eines, und zwar Schutz vor der Sonne und deren UV-Strahlung. Erschwerend kommt hinzu, dass wir viel schwitzen und sich dadurch die Poren verschließen. Dann kommen die Pickel und das will keiner. Als würde das noch nicht reichen, verlieren wir aber auch viel Wasser und die Haut trocknet aus. Was tut diese dann? Natürlich die Talgproduktion hochschrauben, was fettige Haut und später Pickel bedeutet. Da das aber noch nicht reicht, sorgen ebenso Ventilatoren und Klimaanlagen für trockene Haut, sowie zusätzlich Reizungen durch Schwimmbadbesuche oder auch durch Meerwasser. Ihr seht, die Haut braucht auch im Sommer etwas Unterstützung und viel Aufmerksamkeit. Daher verrate ich euch heute zusammen mit Doulgas meine Beauty Favoriten für den Sommer! ...  weiterlesen

Ganz viel Dankbarkeit – Rückblick Mai

Der Mai ist ein Monat, den werde ich nicht vermissen. Meinetwegen hätte er auch wegbleiben können, viel Gutes ist hier nämlich nicht passiert. Manchmal hat man einfach auch eine Pech-Strähne, daher kann nicht immer alles glatt und perfekt laufen. Das gilt auch für Menschen, wo es anscheinend immer super gut läuft. Dabei wird oft vergessen, dass vieles auch hart erarbeitet ist und man mit der Zeit lernt für alles Dankbar zu sein. Ich finde, man sollte sich nicht so sehr auf kleine Fehler stürzen und diese immer wieder hervorheben. Einfach auch mal unbeschwert an die Dinge rangehen und nicht jedes Haar in der Suppe suchen. Schließlich sollte man einfach dankbar sein, dass wir gesund und munter sind. Denn nicht jeder kann sagen, dass er das hat. Also sollten wir heute einfach mal dankbar sein, oder? ...  weiterlesen

Camel kombinieren – der neue Klassiker im Sommer

Camel kombinieren ist tatsächlich einfacher als gedacht. Denn nicht nur im Herbst passt Camel, der leichte Braunton geht auch super im Sommer. Er ist zwar eigentlich der Klassiker unter den Herbstfarben, doch dieses Jahr auch unter den Sommerfarben. Nicht umsonst sind meine liebsten Röcke für den Sommer alle in Brauntönen gehalten. Camel ist dabei eine sehr kommunikative Farbe, sie ist heller und freundlicher als dunkles Braun. Der helle Farbton lässt sich im Gegensatz zum dunklen Bruder auch mit hellen Pastelltönen kombinieren. Lediglich Neon-Farben würde ich meiden, das harmoniert nur sehr schwierig. ...  weiterlesen

Sommerliche Erfrischungsgetränke selbstgemacht

Die Tage werden heißer, die Abende länger, und der Durst nach Erfrischungen immer größer. Passend zum Start in den Sommer bietet die saisonale Obst Auswahl eine Fülle an Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Getränke. Vom Saft über Sirup und Eistees bis hin zu alkoholischen Erfrischungen scheint alles möglich. Von spritzig über still aus Glas oder Flasche dem Geschmack sind keine Grenzen gesetzt. Zu meinen liebsten und den absoluten Basics zählen Sirup, Eistee, natürlich Smoothies und nicht zu vergessen Bowle. Auch bei den Obstsorten bieten sich jede Menge Alternativen, da sollte für jeden was dabei sein. Also ran an die Töpfe und Gläser – heute gibt es sommerliche Erfrischungsgetränke selbstgemacht und jede Menge Ideen für Eiswürfel, Strohhalme, fruchtige Dekoration und Co. ...  weiterlesen