Travel

Trip nach Köln zur BeautyPress „Green cosmetics“

Vor einiger Zeit wurde ich zu meinem ersten Event eingeladen – der BeautyPress „Green cosmetics“ in Köln. Dort war ich mit der lieben Jessi von Kleidermädchen. Zusammen sind wir durch Köln getingelt und haben neue Naturkosmetikprodukte auf der BeautyPress entdeckt. Wir wurden köstlich und „grün“ kulinarisch verwöhnt, haben andere Blogger kennengelernt und tolle Gespräche mit den Markenvertretern geführt. Alles in einer tollen Kulisse – dem botanischen Garten in Köln, auf jeden Fall einen Besuch wert! ...  weiterlesen

Belgien: Antwerpen

Bei unserem Europa-Trip (mehr dazu siehe auch Roadtrip und Niederlande) haben wir in Belgien sowohl in Brügge als auch in Antwerpen einen Stop eingelegt. Zwei tolle Städte, mit unterschiedlichen Charakteren. Ich möchte euch nun keine endlos lange Zusammenfassung über Belgien liefern, da gibt es bei Google genügend. Ich nehm euch einfach mit auf unseren Trip, mit persönlicher Einschätzung, Erinnerungen und Fotos. Macht euch selbst ein Bild von Belgien. Ich wollte eigentlich beide Städte in einen Beitrag packen, aber es läuft doch immer alles anders als gedacht. Es gibt nun so viel zu erzählen, dass ich es aufteilen musste und mit dem ersten Teil starte : Antwerpen! Ich bin gespannt, welches der beiden euer Favorit ist. Eure Tiffy ...  weiterlesen

Venedig & venezianische Inseln

Venedig ist ein wunderschöner Ort, den man einmal im Leben besucht haben sollte. Wie mein Freund so schön gesagt hat „Venedig ist aber auch scheiße malerisch“, gibt es über tolle Ecken, Brücken, kleine Plätze ….zu entdecken, die einfach wunderschön sind. Natürlich ist es toll, alles mit einer Gondel-Fahrt zu entdecken. Wer jedoch zu Fuß Venedig erkunden möchte, sollte dabei immer mal spontan abbiegen, entgegen dem allgemeinen Touristen-Strom. So entdeckt ihr ruhigere, schöne Ecken von Venedig! ...  weiterlesen

Jeans & Motorräder

Vor zwei Wochen waren wir auf dem Gelände des KTM Adventureland in der Nähe von Suhl. Hier fand eine Motorrad-Treffen statt (falls sich jemand auskennt, es waren die DR Offroaddays), hauptsächlich um Familie zu treffen und verrückten Leuten beim Motorrad fahren zu zusehen! Tolle Landschaft, vor allem die Kühe in der Mitte der Strecke und drumherum die Motorräder waren toll zu beobachten. Sogar das Wetter wurde noch ganz schön, die Sonne kam endlich raus und es war angenehm warm! ...  weiterlesen