Mehr Leichtigkeit im Leben mit der neuen Serie von arsEdition

*Werbung – Kooperation mit arsEdition*

Gerade zu Beginn des neuen Jahres möchte ich mit mehr Leichtigkeit und Motivation ins neue Jahr 2019 starten kann. Ohne sich wieder zu viel vorzunehmen, nur gestresst zu sein und dabei die wichtigen Dinge aus den Augen zu verlieren. Das ist natürlich leichter gesagt als getan. Nach meiner persönlichen Traumhochzeit Ende 2018 bedeutet mir der Start in das erste Ehejahr natürlich besonders viel. Daher möchte ich mich von unnötigen Dingen befreien und Ordnung in meinem Leben aber auch in meiner Wohnung schaffen.

Ganz alleine schaffe ich das dann aber doch nicht, der innere Schweinehund ist doch sehr präsent. Zum Glück habe ich ein paar nützliche Bücher entdeckt, die mir mehr Leichtigkeit im Leben versprechen. Da ich gerne Pläne und Listen aufstelle, wecken gerade die 30-Tage-Challenges mein Interesse. Damit ich das nicht alleine machen muss, habe ich mir meine Mila geschnappt, um alles zu testen. Denn zu zweit mach doch alles viel mehr Spaß! Da wir beide gerne planen und Herausforderungen lieben, haben gerade die 30 Tage Glücks- und Aufräum- Challenges unser Interesse geweckt.

30 Tage Glücks-Challenge

Den Alltag bewusst erleben und die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen wissen, gerade das ist in der schnelllebigen Zeit nicht immer einfach. Trotz allem Alltagsstress und privaten Plänen sollte man Zeit finden sich auf sich selbst zu fokussieren und im Hier und Jetzt zu leben. Dazu lädt die 30-Tage-Glücks-Challenge ein. Einfache Aufgaben für insgesamt einen Monat sollen zu mehr Achtsamkeit im Alltag anleiten. Viele davon sind mit kurzem Zeitaufwand und ohne besonderes Zubehör zu erledigen, andere benötigen schon etwas mehr Zeit. Generell kann man aber auch Aufgaben tauschen oder Mal eine auslassen, da es nicht aufeinander aufbaut.

Besonders gefallen hat mir tatsächlich direkt die erste Aufgabe, die ich auch zukünftig in meinen Alltag integrieren möchte: jeden Tag etwas aufschreiben was einen glücklich gemacht hat! Dauert nur wenige Sekunden und so kann man ein Glas mit tollen Erinnerungen füllen und sieht auch in schwierigen Momenten oder an schlechten Tagen vor sich, wie toll es eigentlich doch läuft. Es können ganz einfache Situationen oder kleine Erinnerungen sein, wie die letzten 2 Packungen Oreos noch zu ergattern…

30 Tage Aufräum- Challenge

Besonders mein Mann hat sich wirklich gefreut, dass ich die 30 Tage Aufräum-Challenge für mich herausgesucht habe. So musste ich nämlich mal richtig aussortieren. Denn ich kann mich manchmal schon schwer von Sachen trennen und daher war es eine tolle, spannende Erfahrung für mich, alles einmal geordnet auszumisten. Dabei ist das Buch auch wirklich gut strukturiert. Denn es beginnt mit dem Groben, wo man schnell Erfolge erzielen kann. Dies wiederum motiviert einen und danach geht es nämlich ans Eingemachte!

Am Ende ist nicht nur die Wohnung ausgeräumt und strukturiert, ebenso ist es wie ein Entrümpeln für die Seele. So ist es viel angenehmer, wenn man nicht mehr soviel unnützes hat und auch bewusster anfängt zu sammeln. Es ist wie eine Detox-Kur für die Wohnung, dass alte musste raus und am Ende hat man überall ein neue positive Energie. Ich finde es auch einfach viel entspannter in eine aufgeräumte Wohnung zu kommen, so bleibt nämlich viel mehr Zeit für meine Familie und Freunde.

Gerade deswegen sollten wir uns öfter Zeit nehmen uns mit uns selbst und einem guten Buch zum Lesen oder Ausfüllen zu beschäftigen. Alles in allem bietet die Buchserie dafür eine Fülle an Möglichkeiten und für jeden Charaktertypen bzw. Problemstellung sollte etwas dabei sein. Passend zum Thema bringen die poppigen Cover Designs auch ein paar Farbtupfer mit.

Mehr Leichtigkeit im Leben

Falls ich euch jetzt mit den Challenges für mehr Leichtigkeit angesteckt haben, habe ich noch eine Überraschung. Denn es gibt noch weitere Bücher von arsEdition, welche ich nun an euch verlosen möchte. Für alle Perfektionisten gibt es mit „Scheiß egal, ich lass das jetzt so“ einen Leitfaden zu gewinnen, um die eignen oft zu hohen Ansprüche zurückzuschrauben. Mithilfe von Listen und verschiedenen Übungen kann dies Schritt für Schritt erlernt werden. Glückliche Momente im Alltag könnt ihr mit dem Aufsteller für mehr Motivation erleben. Verschiedene Zitate und Fotos begleiten euch durch die Wochen.

Wie ihr die beiden Bücher gewinnen könnt? Hinterlasst mir einfach ein Kommentar, dabei könnt ihr mir gerne verraten, warum ihr mehr Leichtigkeit im Leben braucht. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, 27.01.19 um 18 Uhr. Der Gewinner wird direkt benachrichtigt. Viel Glück! Eure Tiffy & Mila

„If you don’t have 10 Minutes for yourself, you don’t have a life“

Tony Robbins

Hinweis: Ihr solltet jedoch aus Deutschland oder Österreich sein. Ihr müsst damit einverstanden sein, dass eure Daten für den Versand benötigt und danach gelöscht werden. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

2 Comments

Leave a comment