Ganz viel Dankbarkeit – Rückblick Mai

Der Mai ist ein Monat, den werde ich nicht vermissen. Meinetwegen hätte er auch wegbleiben können, viel Gutes ist hier nämlich nicht passiert. Manchmal hat man einfach auch eine Pech-Strähne, daher kann nicht immer alles glatt und perfekt laufen. Das gilt auch für Menschen, wo es anscheinend immer super gut läuft. Dabei wird oft vergessen, dass vieles auch hart erarbeitet ist und man mit der Zeit lernt für alles Dankbar zu sein. Ich finde, man sollte sich nicht so sehr auf kleine Fehler stürzen und diese immer wieder hervorheben. Einfach auch mal unbeschwert an die Dinge rangehen und nicht jedes Haar in der Suppe suchen. Schließlich sollte man einfach dankbar sein, dass wir gesund und munter sind. Denn nicht jeder kann sagen, dass er das hat. Also sollten wir heute einfach mal dankbar sein, oder? ...  weiterlesen

Camel kombinieren – der neue Klassiker im Sommer

Camel kombinieren ist tatsächlich einfacher als gedacht. Denn nicht nur im Herbst passt Camel, der leichte Braunton geht auch super im Sommer. Er ist zwar eigentlich der Klassiker unter den Herbstfarben, doch dieses Jahr auch unter den Sommerfarben. Nicht umsonst sind meine liebsten Röcke für den Sommer alle in Brauntönen gehalten. Camel ist dabei eine sehr kommunikative Farbe, sie ist heller und freundlicher als dunkles Braun. Der helle Farbton lässt sich im Gegensatz zum dunklen Bruder auch mit hellen Pastelltönen kombinieren. Lediglich Neon-Farben würde ich meiden, das harmoniert nur sehr schwierig. ...  weiterlesen

How to style – die Radlerhose ist zurück!

Als der Trend der Radlerhose wieder kam, war mein erster Gedanke „Never ever, sowas trage ich doch nicht im Alltag.“ Tja, man sollte niemals nie sagen, denn irgendwie finde ich immer mehr gefallen dran. Warum fragt ihr euch sicher? Das zeige ich euch heute auf meinem Modeblog und ich bin gespannt, ob der ein oder andere am Ende nicht auch über eine Radlerhose nachdenkt. Denn die gibt es nicht nur in knalligen und bunten Farben wie in den 90ziger Jahren. Viel mehr hat diese jetzt Stil und je nach dem wie man sie stylt, passt sie in verschiedenste Situationen. ...  weiterlesen

Rosa in Love – Übergangslook leicht gemacht

Der Sommer ist in greifbarer Nähe, trotzdem ist es noch etwas kühl und der Frühling streckt sich mit voller Wucht. Es ist eben noch nicht Sommer, aber natürlich perfekt für Übergangslooks. Daher gibt es heute direkt ein Outfit, welches schnell und einfach unterschiedlich kombiniert werden kann. Es muss nicht immer viel sein und schon ist es so, als wären es zwei Outfits. Wir leben in einer Zeit in der Nachhaltigkeit einen immer größeren Stellenwert hat. Das spiegelt sich natürlich auch in der Mode und so werden Einkäufe meist doch gut überlegt. Wozu kombiniere ein neues Teil? Ist es Vielseitigkeit einsetzbar? Mein heutiges Outfit ist es auf jeden Fall. ...  weiterlesen

Rockmania – die perfekten Röcke für den Sommer

Lust auf Sommer? So geht es wohl nun den Meisten, denn die Sonne ist da und die passenden Temperaturen kommen auch wieder. Vermutlich wird dieser Sommer wieder genauso heiß und trocken wie der Letzte. Etwas worauf wir uns sicherlich immer mehr einstellen müssen und was passt da am besten? Bei der Kleidungswahl natürlich Röcke! Denn die sind luftig und auch lange Röcke sind im Sommer tragbar und schützen vor den Sonnenstrahlen. Daher gibt es heute zwei verschiedene Looks auf meinem Modeblog, wie ihr eure Sommer-Röcke stylen könnt. Übrigens auch perfekt geeignet für die Festival-Saison! ...  weiterlesen

Girl Boss – Maskulin & Military

Heute gibt es einem Look, der einfach auf meinen Modeblog gehört. Ich bin super verliebt in dieses Outfit. Denn bereits seit der Fashion Week im Januar schweben immer wieder gewisse Looks in meinem Kopf herum wie von Lena Hoschek, Balmain oder Acnestudios. Es gab hier viele maskuline Schnitte, welche einfach einen starken Ausdruck haben. Solche schon eher Unisex-Outfits finde ich immer wieder spannend, denn durch kleine Accessoires können dieses auch wieder femininer werden. Das Spiel aus verschiedenen Möglichkeiten, in welche Richtung soll der Look gehen, geht einfach von streng maskulin bis hin zu einem verspielten Look. Also genau mein Ding! ...  weiterlesen

Oversize it!

Ein neuer Trend ist das natürlich nicht, bereits seit ein paar Jahren ist es mal mehr, mal weniger im Trend. Die Rede ist natürlich von Oversize! Ganz klassisch geht es dabei um XL-Pullover, Shirts und Jacken. Das war vor allem in den 90er Jahren sehr begehrt und wer besonders trendy ist kombiniert zum übergroßen Pullover oder Blazer noch eine Radler-Hose. Das ist natürlich auch nichts Neues, das gab es in den 90er ebenfalls. ...  weiterlesen

Barock is back! – extravagant und stilistisch

Für alle, die es aufregend und extravagant lieben, ist dieser Trend genau das Richtige. Denn ja, ihr lest richtig, die Modewelt fängt nicht in den 20er Jahren an, sondern auch Barock ist schon ein Thema. Das ist zugegebenermaßen tatsächlich weit hergeholt und daher wird es auch völlig neu interpretiert. Somit geschieht dies sowohl durch Farbe und Muster der Stoffe wie zum Beispiel beim Jacquard und auch durch Schnitte, welche an das 16./17. Jahrhundert erinnern. So werden die Schulter überspitzt dargestellt oder es wird mit Spitze, Rüschen oder Volants gearbeitet. ...  weiterlesen

Upgrade: Satinkleid neu interpretiert

Diesmal habe ich mir einen Klassiker geschnappt und neu interpretiert. Es werden in der heutigen Mode oft frühere Trends aufgegriffen und neu dargestellt. Das kann man natürlich auch selbst zu Hause machen. Wenn ihr also noch ein Lieblingsteil von früher habt, welches aber alleinstehend einfach nicht mehr in die heutige Zeit passt, dann einfach mit modernen Elementen kombinieren. Ich habe mir also ein süßes Satinkleid geschnappt, welches schon Vintage-Charme versprüht. Dieses habe ich mit modernen Elementen kombiniert für einen tollen Allday-Look. ...  weiterlesen

Cleaner Look im Zweiteiler

Etwas in zwei zu teilen, ergibt doppelte Freude. So auch beim heutigen Zweiteiler-Look, denn man hat zwar zwei zusammen passende Teile, aber man kann diese nach Belieben mit anderen kombinieren. Doppelte Freude also! Der heutige Look auf meinem Modeblog dreht sich, wie man schon erahnen kann, um Zweiteiler. Dabei war ich auch schon länger auf der Suche, nach einem Zweiteiler als Allround-Talent. Tja und endlich bin ich fündig geworden, denn diese zwei Teile sind definitiv meine Must-Haves für den kommenden Frühling. ...  weiterlesen