Rückblick Juli 2018

Es ist wieder soweit, mein monatlicher Rückblick auf meinem Mode-Blog steht an. Was war los diesen Juli? Außer einer sehr langanhaltenden Hitzewelle gab es auch noch andere Dinge im Juli. Was, Wie, Wo? Erfahrt ihr jetzt in meinem Rückblick.

Was war nun los?

Der Juli war sehr ereignisreich. Begonnen hat es mit meinem jährlichen Dorffest-Besuch in meiner Heimat. Woraufhin auch der Beitrag „Warum ich gerne ein Dorfkind bin“ entstanden ist. Ich liebe es einfach immer mal wieder auf dem Land zu sein und zu entspannen. Das war auch gut so, denn jetzt stehen sogar mehrere neue Projekte an. Das Nächste startet jetzt im August. Ihr dürft also auf neuen, tollen Content gespannt sein. Ebenso gab es auch einige Neuerungen beim Design und Aufbau meiner Website. Ich hoffe, euch gefällt das neue Design so sehr wie mir!

Was geliebt oder gehasst?

Der Juli war voll mit tollen Ereignissen. Besonders gut gefallen hat mir der Tanzkurs mit meinem zukünftigen Ehemann. Es lief sogar so gut, dass wir jetzt im Tanzfieber sind und der nächste Kurs schon ansteht. Da so viel schönes letzten Monat passiert ist, gibt es kaum was zu meckern, abgesehen von zu wenig Zeit und zu viel Hitze.

Sommer Bucket Liste

Ich hatte jetzt echt gedacht, dass ich schon mehr gemacht hätte. Immerhin war ich viel unterwegs. Aber ich kann nur Punkt 3 „Picknicken im Open-Air-Kino“ und Punkt 9 „Freibad-Pommes essen, dort schmecken sie einfach am besten!“ abhaken. Aber schön war es trotzdem. Konntet ihr letzten Monat was erledigen, was auf eurer Liste stand?

Was steht an?

Ich habe bereits erwähnt, dass neue Projekte anstehen im August. Ich freue mich besonders über eine lokale Zusammenarbeit, die jetzt erstmal starten wird. Ebenso beginnt aber auch die heiße Phase der Hochzeitsplanungen, immerhin sind es nur noch zwei Monate. Also es ist viel los bei mir, sowohl auf dem Blog als auch im Privatleben.

Juli Outfits

Mein Lieblingsteil im Juli ist eindeutig mein Badeanzug mit dazugehörigen Alltags-Look. Man kann diesen auch einfach super kombinieren. Momentan kombiniere ich diesen einfach mit einem Rock oder Shorts. Dann kann man abends auch nochmal kurz an den See. Perfekter Look für diesen warmen Sommer!

Meist gelesener Blogpost im Juli

Diesmal sind wieder zwei Outfit-Blogposts auf den ersten beiden Plätzen vertreten. Da wären nun auf Platz 1 das Latzkleid, mein Allround-Talent für den Sommer und auf Platz 2, mein absoluter Favorit für den Sommer, der Alltags-Look mit Badeanzug. Auf Platz 3 kommt mein erstes Haar-Tutorial für das perfekte Festival-Hair. Freut mich immer, wenn meine Ideen bei euch auch so gut ankommen!

Schreibt mir gern jederzeit,  wenn ihr Wünsche, Ideen oder Anregungen habt, ob als Mail oder Kommentar! Eure Tiffy

Fotos von Forkapicture

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Leave a comment