Pastellfarben kombinieren – der Flieder-Trend

Sanft wie der Abendhimmel, erfrischend wie ein Sprung ins blaue Meer und flippig wie der Festival Look. Die Rede ist natürlich von Pastellfarben, welche jedes Jahr auf ein neues die Modewelt auf den Kopf stellen. Pastell kommt also immer wieder, darauf ist Verlass. Doch jedes Mal in neuem Gewand wie Puderfarben oder ein sanftes Türkis. Nun dieses Jahr ist es Flieder, welches uns wieder ins Auge springt. Dabei war der Pastellton erst 2018 als kräftiges Ultraviolett die Farbe des Jahres. Jetzt kommt sie in einer sanften Variante daher und ist damit viel alltags-tauglicher.

Pastellfarben sind zarte, helle Farbtöne. Also alle Töne mit einer geringen Sättigung, die Hauptfarbe wird theoretisch mit einem Weiß gemischt und erscheint so sanfter. 

Eiscreme deluxe – Flieder und Hellblau

Diese zwei süßen Eiscremefarben sollten wir uns für 2020 merken. Warum? Weil die großen Designer sie schon längst für sich entdeckt haben und fleißig Kollektionen damit bestücken. Ideal für jeden, der sich etwas an Farbe wagen möchte aber nicht direkt Colour-Blocking betreiben möchten. Man kann also zum sonst schlichten Look in weiß und schwarz einfach mal ein pastellfarbenes Teil kombinieren. Egal ob als Oberteil, Accessoires oder Make-Up, es frisch jeden Look sofort auf.

Wie kombiniert man Flieder?

Pastellfarben verbindet man oft mit einem Retro-Look der 50er Jahre oder mit etwas mädchenhaften. Besonders Flieder wird noch als altbacken abgestempelt, das muss aber nicht sein. Man kann Ton in Ton bleiben mit dunklem Lila, wodurch es einen mystischen Look ergibt. Doch mit weiß kombiniert, wird es schnell eine edle Kombination für den Alltag. Aber auch mit anderen Pastellfarben macht es eine gute Figur und wirkt dann verspielter. 

Edle Kombination

Mein Favorit ist die schlichte Kombination mit Weiß, da es so im Alltag, Büro oder zum abendlichen Date getragen werden kann. Dazu kommt noch etwas beige bei den Accessoires, ich bleibe also in der hellen Farbwelt und machen keine harten Stilbrüche. So ist der Look in sich stimmig, leicht märchenhaft aber trotzdem stark und feminin. Aber nicht nur ich kombiniere diese Woche Flieder, sondern auch die anderen Blogger von Styleseven. Ich bin schon ganz gespannt, wie hier der Pastellton kombiniert wird. Was sagt ihr zu meinem Flieder-Look? Welches Outfit sagt euch am meisten zu? Verratet es mir in den Kommentaren, eure Tiffy.

Shop my Look

Oberteil von Mango

Hose von VeroModa

Hut von Brixton

Schuhe von Who What Wear

Makramee-Tasche selbstgemacht

[Werbung – Affilinet-Links]

The other Girls

Style Seven Blogparade: Fashion Blogs Style Seven Blogparade: Tiffy Ribbon Style Seven Blogparade: Milli loves Fashion Style Seven Blogparade: Linnis Leben
Style Seven Blogparade: The Coco Question Style Seven Blogparade: Ina Karina X Style Seven Blogparade: All about Life Blog

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

1 Comment

  • Posted 4 Tagen ago 9:10
    by Milli

    Flieder steht dir so unglaublich gut! Ich finde die Farbe echt super schön aber leider so gar nicht an mir. Was echt schade ist, weil die Farbe super zum Sommer passt.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Leave a comment