Leichter & natürlicher All-Day Look für Ostern

Ein schönes Make-Up muss nicht stundenlang dauern und darf auch gerne natürlich aussehen. Besonders an Feiertagen mit der Familie verwende ich lieber ein natürliches, leichtes Make-Up. Mein Fokus liegt also auf einen natürlichen, strahlenden Look für den ganzen Tag, der schnell und einfach ist. Wie ich diesen style, zeige ich euch heute:

Make-Up Tutorial

Basic – die Grundlage muss passen!

Zuerst also Gesicht reinigen und ordentlich eincremen. Ich benutze gerade von Lavera die Feuchtigkeit-Tages Creme, welche schnell einzieht und trotzdem Feuchtigkeit für den Tag spendet.

01 - BasicDa ich ungern schweres Makel-Up trage, benutze ich nur einen Primer, den Aura Glow Primer von L.O.V als Grundlage. Dieser lässt sich mit einen Schwamm super einfach verteilen und bildet schon eine guten ebenmäßigen Teint. Danach kommt mein absoluter Geheimtipp zum Einsatz: der Abdeckstift „Der Löscher“ von Maybelline und der Concealer HD Liquid Coverage von Catrice, zum Abdecken der Augenringe und verstecken von kleinen Unreinheiten. Das wird wieder mit dem Schwan verblendet, damit keine Ränder entstehen und dann kommt mein Super Stay Puder von Maybelline als Abschluss zum Einsatz.

02 Basic

Etwas Konturen, bitte!

Ich liebe es meine Bäckchen etwas zu betonen. Mein absoluter Favorit ist hier momentan der Blush Stick No. 010 – Daring Pink von L.O.V. Dieser lässt sich einfach auftragen und verblenden. Ansonsten setz ich nur ein paar Highlights mit der Palette „Light in a Box“ von Catrice bei meinen Augenbrauen, Nase und Wangen. Danach noch schnelle die Augenbrauen mit dem „Eyebrow Stylist“ von RdeL Young in Form bringen.

03 Konturen

Ich verzichte auch komplett auf Lidschatten und Co., ich belasse es natürlich. Jetzt nur noch die Wimpern etwas tuschen mit dem Lash to Kill Pro von Catrice. Diesen verwende ich besonders am Wimpern-Ansatz, damit es ordentlich Volumen gibt.

04 Highlights

Mein Highlight: die Lippen

Wie ihr bereits aus meinem letzen Beitrag Akzente für die Lippen: meine aktuellen Favoriten wisst, betone ich am liebsten die Lippen. Als schnelle Variante benutze ich gerne die Mattlover Lipstick-Pen von Catrice. Diese lassen sich einfach auftragen und sehen super aus, auch ohne Konturenstift.

05 Lippen & Finish

Das Finish für den natürlichen Look

Zum Abschluss benutze ich jetzt mein Fixing Spray, je nach Laune ob mehr Glossy oder Matt von Catrice. So hält der leichte Look den ganzen Tag und sieht auch Abends noch toll aus. Mit einem knalligen Lippenstift oder etwas Lidschatten könnt ihr diesen Look Abends auch noch aufpeppen.

Fertig ist ein natürlicher Look für den ganzen Tag in unter 10 Minuten. Da soll noch mal einer sagen, dass Frauen lange im Bad brauchen! Eure Tiffy

Produkte, die ich verwende:

– Aura Glow Primer von L.O.V

– „Der Löscher“ von Maybelline

– Concealer HD Liquid Coverage von Catrice

– Super Stay Puder von Maybelline

– Blush Stick No. 010 – Daring Pink von L.O.V.

–  „Light in a Box“ von Catrice

– „Eyebrow Stylist“ von RdeL Young

– Lash to Kill Pro von Catrice

– Mattlover Lipstick-Pen von Catrice

– Fixing Spray von Catrice

IMG_1553-Bearbeitet

 

 

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Ein Kommentar zu „Leichter & natürlicher All-Day Look für Ostern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.