How to style – der Punkte-Trend

Ich liebe Punkte! Schon immer versüßen diese kleinen runden Dinger vor allem Retro-Looks. Doch das süße Muster hängt jetzt den Leo-Print und das Blumen-Muster locker ab. Denn in 2020 kann jeder Punkte tragen, nicht nur der Rockabilly-Fan. Dabei ist es egal, ob diese klein oder groß sind, ob es bunt oder klassisch in schwarz-weiß wird. Hauptsache es sind Punkte, ganz viele Punkte.

Die Punkte sind los

Für alle Punkte-Neulinge eignen sich am besten erstmal einheitliche einzelne Teile. Also zum Beispiel einfach mit einem Top oder Kleid starten. Diese kann man schlicht mit einfarbigen Accessoires kombinieren. So nähert man sich ganz einfach einem Trend, ohne direkt überfordert zu sein. Abgesehen davon, gehören Punkte sowie Blumen-Muster zu den Trends, die immer wieder kommen werden. Es lohnt sich also in ein schönes Teil zu investieren, was lange im Kleiderschrank bleiben wird und immer wieder neu interpretiert werden kann.

[Werbung – Affilinet Link]

Next Level – Punkte kombinieren

Das Schöne an Punkten ist, dass diese einfach untereinander zu kombinieren sind. Denn klein zu klein passt genauso gut wie große Punkte zu großen Punkten. Natürlich geht auch klein und groß, alles ist hier möglich. Jedoch sollte man als einzige Styling-Regel darauf achten, dass die zwei oder drei Teile nicht fast gleich große Punkte haben. Ein Unterschied sollte sichtbar sein oder eben nicht. Also am besten deutlich unterschiedliche oder die gleiche Größe an Punkten. Ansonsten wirkt es einfach aus dem Gleichgewicht. Der Look wird zu unruhig, weil es optisch weder gleich noch eindeutig unterschiedlich ist. Aber auf mehr muss man dann auch nicht achten, der Rest läuft wie von allein.

Rund muss sein

Für mich gehören Punkte schon immer in meinen Kleiderschrank. Es sind zwar inzwischen weniger als früher, doch zum Glück kommt alles wieder. Jetzt fülle ich also meine Punkte-Teile erneut auf und auch in den kommenden Jahren werde diese erneut kombiniert werden. Das ist das Schöne an solchen zeitlosen Teilen, es passt einfach immer wieder. Je nachdem wie man es kombiniert, kann man trotzdem dem aktuellen Trend noch folgen. Also was sagt ihr zum Punkte-Trend und meinem Look? Verratet es mir gerne in den Kommentaren oder schaut bei den anderen Looks von Styleseven für mehr Inspiration vorbei, eure Tiffy.

Shop my look

Kleid von YAS

Tasche aus Makramee

Sneaker von Mango (ähnlich hier)

Hose von Kaffe

Oberteil von Wallis

Schuhe von Even&Odd

BakerBoy-Mütze von Barts

The other Girls

Style Seven Blogparade: Fashion Blogs Style Seven Blogparade: Tiffy Ribbon Style Seven Blogparade: Milli loves Fashion Style Seven Blogparade: Linnis Leben
Style Seven Blogparade: The Coco Question Style Seven Blogparade: Ina Karina X Style Seven Blogparade: All about Life Blog
Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

1 Comment

  • Posted 31. März 2020 17:04
    by Linni

    Hallo Tiffy,
    ich finde beide deiner Looks wunderschön und würde ich auch direkt so im Alltag tragen! Danke für die Inspiration!

    Wünsche dir einen schönen Abend!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Leave a comment