[Anzeige – PR Sample]

Es wird mal wieder Zeit, sich ausgiebig zu verwöhnen. Am liebsten mit einer wohltuenden Maske. Also ganz einfach und schnell zuhause entspannen. Da ich ein absoluter Masken-Junkie bin, mache ich die natürlich auch gelegentlich selbst. Eines meiner neuesten Favoriten ist die Heilerde Maske mit der Luvos Heilerde. So hat man schnell und einfach eine reichhaltige Pflege für Zuhause.

Was steckt in der Maske?

In der Heilerde stecken zahlreiche Mineralien und Spurenelemente wie Kalium, Eisen, Kalzium und Magnesium. Diese pflegen wohltuend und ausgiebig eure Haut. Daher erneuert es die Zellstruktur und revitalisiert. Ebenso wird der überschüssige Talg gebunden und Hautschüppchen werden entfernt. Damit eine Maske daraus wird, wird die Heilerde mit einem Pflanzenöl verrührt. Dies sorgt für eine zarte Rückfettung der Haut und macht sie geschmeidig.

Kleiner Tipp: Bei zu Unreinheiten neigender Haut kann auch Rosenwasser hin zugegeben werden, wie bei meiner DIY Body Scrub.

Schnelle DIY Maske mit nur 2 Zutaten!

Ihr braucht:

Luvos-Heilerde 2 hautfein (480gr., UVP 5,69€)

– Pflanzenöl wie Oliven-, Soja oder Mandelöl

– kleines Einwegglas

So geht’s:

Die Maske ist wirklich sehr einfach und schnell herzustellen. Dafür braucht ihr auch nur zwei Zutaten. Es muss also kaum was eingekauft werden. Für eine Maske benötigt man ca. 5 Esslöffel Pflanzenöl und ca. 7 gestrichene Esslöffel Heilerde. Diese werden miteinander vermengt, bis es eine cremige Konsistenz ergibt. Ihr könnt dann noch bei Bedarf Rosenwasser hinzugeben. Hierfür könnt ihr einfach einen Esslöffel Pflanzenöl weglassen. Kurzum einfach alles vermischen, abfüllen und fertig ist eure DIY Heilerde Maske!

Zeit zum Verwöhnen

Frisch angerührt solltet ihr die Heilerde Maske auch zügig aufbrauchen. Also einfach auf das gereinigte Gesicht, Hals und Dekolletee auftragen. Nun etwa 20 bis 30 Minuten einwirken lassen. Anschließend einfach alles mit lauwarmen Wasser abwaschen. Verwöhnung pur! Ebenso ist es auch ein ideales Geschenk für Muttertag, Geburtstag oder einfach so zwischen durch.

Kleiner Tipp: Wer keine Lust hat, sich diese Maske selbst herzustellen: es gibt eine Anti-Stress-Maske von Luvos Heilerde!

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Leave a comment