Arbeitsplatz Accessoires

Mit einfachen Mitteln den Arbeitsplatz sauber und organisiert halten? Das geht! Heute möchte ich euch meine Top 3 Schreibtisch Accessoires zeigen. Keines davon müsst ihr kaufen, die minimalistischen Ideen sind alle einfach umzusetzen und wie immer ist für jeden Geschmack und jedes Problem etwas dabei. Umherfliegende Gegenstände wie Scheren, Kleber und Büroklammern gehören mit der Origami-Toolbox der Vergangenheit an. Zudem bildet ein System aus Filz und Wäscheklammer den perfekten Halter für eure Visitenkarten – ein Stapel ist Geschichte. Und herumfliegende Stifte gehören mit dem minimalistischen Stifthalter aus Holz auch der Vergangenheit an. Also lasst uns loslegen mit den nachfolgenden Arbeitsplatz Accessoires für euer Home Office.

Origami Toolbox

für Schere, Kleber…

Ihr braucht:

Tonpapier (Kraft)

Lineal

(Schere)

So geht’s:Für den modernen gefalteten Look und die dreiteilige Aufteilung im inneren ist etwas Geschick notwenig, deshalb die detaillierte Anleitung. Zuerst scheidet ihr euch ein Papier in den folgenden Abmessungen zurecht (21 x 29 cm) und knickt es wie zu sehen vor. Dabei müsst ihr besonders präzise arbeiten, denn ist die Hauptarbeit erst einmal getan, muss man nur noch alles zusammenschieben. Danach ergibt sich wie durch Zauberhand die dreigeteilte Form mit den schlichten Falzen, wodurch alles sortiert werden kann. Abschließend fixiere ich alles mit etwas Kleber und fertig ist unser erster Helfer um mit Inhalt bestückt zu werden.

Visitenkarten Halter

für Visitenkarten oder Polaroids

Ihr braucht:

Wäscheklammern (z.B. Holz)

Lineal & Schere

Filz

So geht’s:

Mit nur wenig Zubehör könnt ihr diesen schlichten Visitenkarten Halter aufstellen. Denn kaum mehr als Aufstellen, müsst ihr dafür gar nicht tun. Ihr sucht euch zwei Klammern eurer Wahl aus, für einen schlichten Look wähle ich unbehandelt Wäscheklammern aus Holz. Dementsprechend habe ich mich passend dazu beim Stoff für grauen Filz entschieden und schneide danach je nach gewünschtem Visitenkarten Format die 2-fache Länge an Stoff zu. Abschließend einfach in der Mitte falten und schon könnt ihr ihn mit Karten bestücken. Etwas größer ausgearbeitet eignet sich diese Idee auch perfekt für Polaroids, weil die Anordnung sich als eine Art Bilderrahmen oder Aufsteller verwenden lässt.

Stifthalter Holz

für Bleistifte, Flizstifte und andere Stifte

Ihr braucht:

Holzkugeln aus dem Baumarkt oder Kreativladen

Akkuschrauber und verschiedene Bohrer

Heißkelberpistole

So geht’s:

Zu Beginn, lasst euch nicht vom benötigten Werkzeug abschrecken, denn dieser moderne Stifthalter glänzt vor allem durch seine Einfachheit. Durch dir schlichte Kugelform werden eure Lieblingsstifte perfekt in Szene gesetzt. Danach ist bei der Anordnung der Kugeln in unterschiedlichen Größen etwas Phantasie gefragt. Seit ihr zufrieden, einfach alles mit ein paar Tropfen Heißkleber fixieren. Je nach Dicke der Stifte und gewünschter Anordnung, müsst ihr dann vorsichtig die Bohrungen setzten. Abschließend kann der Einsatz direkt losgehen, denn für einen skandinavischen Touch belassen wir es bei unbehandelten Holzoberfläche.

Das Besondere ist, dass alle drei unterschiedlichen Ideen in ihrer Gesamtheit ein einheitliches und aufgeräumtes Bild für euren Schreibtisch ergeben werden. Dadurch entsteht das Zusammenspiel der Naturmaterialien. Wegen der schlichten und zurückhaltenden Farbigkeit und einer ehrlichen Materialität wirken die grafischen Formen besonders. Dabei macht gerade der Reiz aus polygonalen, flächigen und runden Formen die Komposition einzigartig. Deswegen sollte auch für jeden Geschmack etwas dabei sein. Welche der Ideen ist euer Favorit? Verratet es mir gerne in den Kommentaren, eure Mila


Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

5 Comments

  • Posted 13. Februar 2019 10:40
    by Tascha

    Das sieht ja wirklich toll aus ! Und hört sich tatsächlich recht einfach an, dies auch umzusetzen. Ich muss dazu sagen, ich bin ein Bastel Spastie, ich kann das nicht. Sobald ich ne Ecke falten soll, bekomme ich Schweiß haha. Aber ich arbeite an meiner Geduld und wenn ich immer die schönen Ergebnisse sehe, ist es einen Versuch wert;)

    Love Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com
    http://www.taschasdailyattitude.com

  • Posted 14. Februar 2019 10:56
    by nathalie

    oh das ist ja total süß geworden 🙂
    ich muss auch unbedingt mehr drauf achten, dass mein schreibtisch aufgeräumt ist. momentan ist es ein richtiges chaos!

    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  • Posted 17. Februar 2019 8:44
    by Laura

    Oh das sieht ja richtig schön aus Liebes! Die Details machen es einfach aus und ich finde, an einem gemütlichen und schön eingerichteten Platz arbeitet es sich doch gleich viel effektiver!
    xx, Laura

  • Posted 17. Februar 2019 17:40
    by Katharina

    Was für ein wahnsinnig toller DIY Post!
    Die Accessoires sehen alle total toll aus und sind so unglaublich kreativ. Die Origami Toolbox sieht einfach total spannend aus und die Stiftehalter gefallen mir auch super gut!
    Vielleicht ist es da auch an der Zeit meinen Schreibtisch mal wieder etwas herauszuputzen 😉
    Alles Liebe,
    Katharina ♥

  • Posted 4 Tagen ago 10:14
    by Tina

    Was für schöne DIY Ideen! Vor allem die Origami Toolbox gefällt mir total gut – ich mag einfach den reduzierten/ skandinavischen Interior-Stil total gerne 🙂 ♥

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

Leave a comment