Heute gibt es mal wieder ein schickes Abendoutfit auf meinem Mode Blog. Da wir uns Richtung Herbst bewegen, ist es ein bequemer Look mit einem dunklen grün. Ideal für schöne Abende in der kälteren Jahreszeit.

Ausgefallener Schnitt

Der Einteiler besticht schon alleine durch seinen ausgefallenen Schnitt. Die Hosenbeine sind nur dreiviertellang, im Stil einer Culotte geschnitten. Aber genau noch die richtige Länge, für kleine Menschen wie mich, ohne das es gedrückt aussieht. Dazu sind auch noch die Ärmel Ballon-ähnlich abgesetzt, welche zum weiten Schnitt der Hose passen. Der Mittelteil liegt aber wieder eng an, so sieht man nicht aus wie eine Kugel. Perfekt Mischung aus weit und eng!

Jumpsuit am Abend

Ich habe die Taille mittels einem breiten Gürtel noch zusätzlich betont, damit der Look femininer wirkt. Ebenso ist dieser in einem satten Braun-Ton, welcher sich farblich gut vom satten grün des Jumpsuits absetzt. Für einen legeren Look habe ich derbe Boots als Stilbruch kombiniert. Jedoch können auch HighHeels für einen schickeren Anlass genauso gut kombiniert, welche auch noch optisch strecken.

Micro-Bag als neues It-Pieces

Mein persönliches Lieblingsteil von diesem Look ist meine Micro-Bag. Ein neuer Trend, den ich jetzt schon liebe. Überall sind kleine, süße Taschen zu finden. Dabei habe ich mich erstmal für ein praktisches Modell entschieden, wo Handy, Karten und Geld perfekt reinpassen. Damit ist man sowohl für den Abend als auch für die nächste City-Tour super vorbereitet.

Wie findet ihr den heutigen Look und den neuen Mini-Bag-Trend? Verratet es mir gerne in den Kommentaren, eure Tiffy

Shop the Look:

Jumpsuit von Zara (ähnlich hier)

Schuhe von Even&Odd (ähnlich hier)

Gürtel von Even&Odd

Tasche von Mint&Berry

*Anzeige – mit Affiliate-/Werbelinks*

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

2 Comments

Leave a comment