How to style – Mustermix mit Blumenprint

*Werbung – PR Samples, Affilinetlinks*

Den Blumenprint einfach so mit anderen Mustern mixen? Oder sollte man nicht alles wild mixen? Was geht und was sollte man lieber vermeiden? So ein Mustermix kann schnell überladen wirken, denn nicht immer wirkt es auch harmonisch. Damit das aber klappt, muss man sich nur an drei bis vier einfache Grundregeln halten und schon ist man Muster-Mix-Profi. Da jetzt endlich Frühling ist, passt selbstverständlich am besten ein süßes Blumenprint als Grundlage. Natürlich muss man nun auf seine restlichen Muster im Kleiderschrank nicht verzichten. Also wie klappt die Kombination von Blumenprint mit anderen Mustern? Welche Grundregeln sollte man beachten?

Die Stillrichtung sollte passen

Zuerst sollte die Grundrichtung passen, also keine großen Stilbrüche wagen. Ist das eine Muster eher zart und elegant, dann das andere Muster bitte auch in dem selbigen Stil wählen. Also nicht einfach Barock-Muster mit Boho kombinieren. Das kann schnell verwirrend wirken. Was jetzt nicht heißt, dass es keine Stilbrüche gibt. Immerhin ist ein Mustermix per se schon ein Stilbruch. So gesellt sich bei mir einfach zum Blumenprint ein fröhliches Karo-Muster, denn beides ist vom Stil her süß und verspielt.

Blumenprint & Co. – nicht mehr als drei Muster mixen

Das ist zwar jetzt keine Grundregel an sich, aber ich finde, dass es ab drei Teilen einfach wild wird. Besonders als Mustermix-Jungfrau wird so ein Mix dann schwierig, fangt daher immer bei zwei Teilen an. Das ist einfacher umzusetzen und sieht direkt harmonisch aus. Der großflächige und mehrteilige Mustermix ist schon sehr High Fashion und auch ehrlicherweise nicht mein Stil. Da würde ich mich persönlich unwohl fühlen und gerade beim Mixen ist das unvorteilhaft. Hier sollte ihr euren Look besonders fühlen. Schließlich spielt auch das Bauchgefühl eine große Rolle, es schreit schon „Halt“ wenn es zu wild für deine Persönlichkeit wird.

Farbkombinationen beachten – die Farbharmonie

Dagegen ist die Farbwelt ein wichtiger Punkt beim Kombinieren von Mustern. Hier sollte grundsätzlich auf ähnliche Farben setzen. Bleibt in einer Farbgruppe, kombiniert zum Beispiel daher lieber helles und dunkles Rosa-Muster anstatt ein grünes und rotes Muster. Obwohl es nun unterschiedliche Muster sind, wird es schon durch die ähnlichen Farben harmonisch wirken.

Mustermix

Einfache Accessoires ohne Muster wählen

Der Mustermix gibt den Ton an, der Rest sollte sich daher anpassen. Deswegen bei den restlichen Teilen wie Tasche, Schuhe oder andere Accessoires auf einfache Teile setzen. Auch wenn ihr eine Hose und Jacke mit unterschiedlichen Mustern wählt, eignet sich ein einfarbiges Oberteil zum stilsicheren kombinieren am besten. Da die Muster sehr präsent sind, sollte der Rest einfarbig sein. Das darf natürlich auch wieder die Farbwelt der Muster aufgreifen, so habe ich noch eine knallige Tasche gewählt als i-Tüpfelchen gewählt.

Let’s mix it – der Blumenprint

Also denkt einfach beim Mixen an die Grundrichtung, Farbkombination und an schlichte Accessoires. Der Rest ergibt sich von selbst und das Outfit steht schneller als gedacht. Natürlich kann das Blumenmuster noch mehr, passend dazu gibt es natürlich nun die Syleseven-Woche. Schaut also für mehr Inspiration bei den Anderen vorbei und wie findet ihr eigentlich meinen Blumenprint-Look? Verratet es mir gerne in den Kommentaren, eure Tiffy.

shop my look:

Hose von GangJeans

Oberteil von Zara (ähnlich hier)

Top von Zara (ähnlich hier)

Jacke von Mango (ähnlich hier)

Schuhe von Mango (ähnlich hier)

Tasche von Nuuwai

The other Girls

Style Seven Blogparade: Fashion Blogs Style Seven Blogparade: Tiffy Ribbon Style Seven Blogparade: Milli loves Fashion Style Seven Blogparade: Linnis Leben
Style Seven Blogparade: The Coco Question Style Seven Blogparade: Ina Karina X Style Seven Blogparade: All about Life Blog

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

2 Comments

  • Posted 21. April 2020 13:09
    by Milli

    Ich finde deinen Look richtig toll. Hätte nie gedacht, dass Karo- und Blumenmuster so gut zusammen aussehen kann. Ich bin beim Mixen von Mustern nämlich eher ein bisschen zurückhaltender. Das sollte ich vielleicht mal ändern …

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  • Posted 25. April 2020 15:03
    by Linni

    Hallo Tiffy,
    ich finde deinen Look wunderschön. Der Flower Print wird meistens ja mit einem Kleid verbunden und mit deiner Hose ist es mal ein ganz anderer Look 🙂 Danke für die Inspiration!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

Leave a comment