Letzte Woche kam der Film „Embrace“ im Fernsehen auf Arte, ein guter Zeitpunkt für einen Mädelsabend. Wir saßen also zusammen bei mir auf der Couch und haben uns diesen Film angeschaut. Ich hätte nicht gedacht, dass wir am Ende so ruhig und intensiv diesen Film schauen würden. Danach hab ich viel nachgedacht, über mich und wie ich zufrieden ich selbst mit mir bin. Mich hat es nachdenklich gemacht, wie zufrieden bin ich mit meinem Körper? Laut Aussage des Filmes hassen 91% der Frauen ihren Körper. Gehöre ich dazu?

Tiffy Ribbon - Mode Blog

“ Die Zeit ist reif, jeden so anzunehmen wie er ist“

Ein großer Schritt von anderen akzeptiert zu werden, so wie man ist, ist sich selbst zu akzeptieren. Jemand, der voll zufrieden mit sich selbst ist, strahlt dies auch aus. Die Aktivistin und Hauptdarstellerin des Films Taryn Brumfit strahlt dies aus, ich fand sie sofort schön, so wie sie ist. Dadurch nimmt man jemanden auch anders wahr. Wenn man sich selbst akzeptiert, ist der Schritt auch andere so zu akzeptieren, wie sie sind, viel einfacher. Ich glaub, wenn jeder sich selbst akzeptieren würde, dann gäbe es keinen Neid mehr auf andere und jeder würde jeden so annehmen wie er ist.

Warum tun dies dann nicht alle?

Sich selbst zu akzeptieren, ist für uns alle sehr schwer. Man bekommt täglich in den sozialen Medien vorgelebt, dass es so viele hübsche Frauen gibt, dass man sich selbst fragt, warum gehöre ich zu den wenigen, die es nicht sind? Dabei vergisst man schnell, dass auch diese Frauen unsicher sind, sich nur im besten Licht präsentieren, perfekt gestylt und notfalls digital nachbearbeitet.

Du bist schön!

Ich habe nun über all dies nachgedacht, mich selbst reflektiert und überlegt, ob ich auch so sehr unzufrieden mit mir selbst bin. Der Film hat mir bewusst gemacht, dass ich angefangen habe, mich so zu akzeptieren wie ich bin. Schon alleine, dass ich diesen Blog begonnen habe und mich zeige, hätte ich früher aus Unsicherheit niemals getan. Ich habe angefangen mich zu akzeptieren, so wie ich bin. Ich sehe vieles nun aus einer anderen Perspektive, sehe das Schöne in dem Makel und weiß, dass wir alle unperfekt perfekt sind. Jeder auf seine eigene Weise, jeder ist schön! Akzeptiert euch so, wie ihr seid, dann könnt ihr das Leben auch mehr in vollen Zügen genießen, ohne Selbstzweifel. Eure Tiffy

IMG_8896-Edit

Fotos von Forkapicture

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Leave a comment