HelloBeReal – meine Beauty Favoriten der FashionWeek von HelloBody

*Werbung – Zusammenarbeit mit HelloBody“

Mein modisches Jahr startet immer im Januar mit der Fashion Week in Berlin. Dieses Mal war jedoch auch HelloBody als Partner in der hippen Location des Kraftwerkes dabei. Umso mehr habe ich mich gefreut, nun endlich mal die Produkte testen zu können. Schon länger habe ich damit geliebäugelt. Jetzt hat es einfach mal gepasst. Deshalb habe ich die Produkte bereits über einen Monat getestet. Was genau getestet wurde und wie ich die Produkte finde, erfahrt ihr heute in meinen Beauty-Favoriten von HelloBody für 2020.

Aloé Tonic – flüssiges Peeling

Schon oft gesehen und nun endlich getestet, das Aloé Tonic von HelloBody. Was hier drin steckt? Vor allem ganz viel AHA für schöne Haut. Hier steht AHA für Alpha- Hydroxysäuren, welche für einen sanften Peeling-Effekt sorgen. Ebenso lösen sie abgestorbene Hautzellen ab und helfen der Haut, sich schneller zu erneuern. Zudem regt es noch die hauseigene Kollagenproduktion an, wodurch die Spannkraft der Haut gestärkt wird.

Etwas Feuchtigkeit und Beruhigung für die Haut darf aber nicht fehlen. Dafür sorgt das Aloe Vera im Aloe Tonic. Auch Gurkenwasser mit seinen Antioxidantien hilft dabei und hat zusätzlich noch entzündungshemmende Eigenschaften. Daher ist es die perfekte Ergänzung für die abendliche Routine. So kann sich die Haut über Nacht am besten regenerieren. Die Anwendung ist auch kinderleicht. Einfach auf die gereinigte Haut mit einem Pad auftragen und nicht abwaschen. Danach auf jeden Fall immer Pflege verwenden. Da es sich um ein flüssiges Peeling handelt und eure Haut sonst nur austrocknet. Mir reicht es auch alle zwei Tage. Somit müsst ihr auf eure Haut hören, was sie braucht. Das Ergebnis hat mich auf jeden Fall überzeugt. Nach nur einem Monat fühlt sich mein Gesicht einfach viel besser an.

Aloé Tonic auftragen mit HelloBamboo

Aufgetragen wird mein Aloé Tonic mit den wiederverwendbaren Kosmetik-Pads HelloBamboo von HelloBody. Diese sind aus Bambus (80%) und Baumwolle (20%), wobei sie direkt mit Wäschenetz geliefert werden. So können sie bei 40 Grad gewaschen und wiederverwendet werden. Hierbei ist Bambus ein super nachhaltiges Material. Denn viele Bambussorten wachsen einfach bis zu einem Meter am Tag. Nebenbei ist die Tropenpflanze von Natur aus auch noch antibakteriell und antimikrobiell.

Mein Tipp: Die Pads können beim Waschen etwas außer Form geraten, daher einfach im feuchten Zustand schnell wieder auseinander ziehen. So bleiben diese auch rund.

Nice-to-kow: Vorreiter in Nachhaltigkeit – Neue Verpackung für Aloé Tonic

Der erste Schritt Richtung Nachhaltigkeit ist mit diesen Produkten übrigens bereits getan. Zum Beispiel ist die Flasche des Aloe Tonic zu 100 Prozent aus PCR ( Post-Consumer-Recycled). Dieses sind Kunststoffe, welche nach der Anwendung wieder recycelt wurden. Solche Kreisläufe sind ein wichtiger Schritt hin zu einer besseren Umwelt und weniger Müll. Übrigens werden alle Produkte von HelloBody in Deutschland hergestellt. Damit wird direkt der CO2-Abdruck verringert durch kurze Transportwege.

Cara Look Augencreme für natürliche Frische

In der Cara Look Augencreme stecken vor allem Feuchtigkeit und Spannkraft durch Avocadoöl, Kakaobutter, Augentrost- und Bio-Amaranth-Extrakt. Hierbei ist Avocadoöl die ideale Zutat für sensible Haut. Der hohe Gehalt an Palmitoleinsäure im Avocadoöl macht den Unterschied. Dadurch bewirkt es eine gute Verträglichkeit. Somit ist es super für sehr empfindliche Haut geeignet. Perfekt für die sensible Augenpartie, welche bei mir am meisten Pflege benötigt. Besonders helfen gegen die fiesen Augenringe und die ersten Fältchen noch Augentrost- und Bio-Amaranth-Extrakt. Gerade Amaranth ist super für unsere Haut, denn es enthält hauteigenen Lipide in einer sehr ausgewogenen Zusammensetzung. Diese unterstützen die Hautregeneration und stärkten den hauteigenen Lipidmantel.

Sanfte Anwendung für strahlende Augen

Durch den zarten Beigeton und die subtilen Schimmerpartikel werden die Augenringe optisch direkt reduziert. Es bringt die Augen geradezu zum Strahlen. Daher benutze ich die Cara Look Augencreme inzwischen täglich. Somit brauche ich nahezu kein Make-Up mehr. Einfach Früh nach der Pflege sanft eintupfen, fertig! Man spürt direkt, wie es einzieht und etwas spannt. Die Augenpartie ist sofort erfrischt. Dabei empfand ich zum Beispiel meine Augenringe immer als persönlichen Makel. So dagegen fühle ich mich nun pudelwohl. Jetzt denke ich gar nicht mehr an meine Augenringe.

FunFact: Wusstest ihr, dass Augentrost oder auch Augenkraut, eine Heilpflanze ist und das bereits seit dem Mittelalter? Schon damals war sie für ihre Wirkung bei Augenentzündungen, Erkrankungen der Bindehaut, Lidrandentzündung, Augenringe und Lichtscheuheit bekannt.

HelloBody – bringt mehr Realness zur Fashion Week 2020

Die Berlin Fashion Week 2020 hat einen Vorteil gegenüber allen anderen Fashion Weeks. Sie versuchen nämlich auch ihren Fokus auf mehr Nachhaltigkeit zu setzten. Umso besser passt hier HelloBody, eine natürliche und ebenfalls nachhaltig agierenden Skincare Brand. Dabei sind sie mehr als nur Vorreiter bei der Umstellung der Verpackung der Produkte. Ebenso produzieren sie zu fairen Konditionen in Deutschland. Natürlich auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe und frei von Tierversuchen. Nebenbei unterstützen sie noch die Umwelt und engagieren sich für verschiedene Charity-Projekte. Ein echtes Power-Unternehmen, wenn ihr mich fragt. Aber das aller schönste ist die neue Kampagne #hellobereal gegen Oberflächlichkeiten. Hin zu mehr Natürlichkeit ist ein sehr passendes Thema für die Fashion Week 2020. Denn obwohl es scheinbar hier um viel Schein und Sein geht, stecken viele spannende Geschichten hinter den Menschen.

Manchmal wird das gerne vergessen. Man sieht nur die Oberflächlichkeiten, anstatt den Menschen selbst. Dabei kommt echte Schönheit von Innen. So hat jeder seine besonderen Eigenschaften und ist schön. Was zählt für euch dazu? Zeigt es einfach unter dem #HelloBeReal auf Instagram, was für euch (im)perfekt ist. Getreu dem Motto, wir sind alle schön. Also versteckt euch nicht und zeigt euch ganz natürlich. Was bedeutet für euch wahre Schönheit? Verratet es mir auch gerne in den Kommentaren, eure Tiffy.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

4 Comments

  • Posted 21. Februar 2020 14:46
    by Wheniss

    Great Thanks
    love the pictures and the products from HelloBody

    • Posted 25. Februar 2020 9:02
      by Tiffy

      Thank you so much!

      best wishes, Tiffy

  • Posted 23. Februar 2020 18:01
    by Milli

    Ich habe leider noch nie Produkte von Hello Body getestet aber sie scheinen wirklich gut zu sein. Zumindest klingt dein Beitrag sehr danach. Kompliment für deine Fotos zu dem Blogpost. Die finde ich wirklich toll.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • Posted 25. Februar 2020 8:59
      by Tiffy

      Liebe Milli,

      ganz lieben Dank dir, freut mich sehr zu lesen.
      Ich bin wirklich begeistert von den Produkten,
      ein Test lohnt sich.

      liebe Grüße Tiffy

Leave a comment